Winterpause

Von | News | One Comment

Die Saison 2016 ist vorbei, und schon fällt der erste Schnee! Gut, dass viele Gebäude inzwischen ein dichtes Dach haben, sei es das Schindeldach der Holzkirche oder das Strohdach der Feldhütte. Dort können unsere Mitarbeiter dann auch hin- und wieder im Winter etwas weiterarbeiten wenn Sie es daheim in der warmen…

Weiterlesen

…noch wenige Tage

Von | News | Keine Kommentare

Am 01.November ist unser letzter Öffnungstag! Dann werden sich unsere Pforten wieder schließen und wir können stolz auf eine hervorragende Saison zurückblicken.  In den nächsten Tagen wird noch das Dach des Schweinestalls gedeckt, die Wände der Holzkirche werden noch weitgehend geschlossen werden können… wir haben diese Saison einiges geschafft! Hier ein paar…

Weiterlesen

Themenwochenende JAGD mit den ASK-Alamannen

Von | News, Uncategorized | One Comment

Am kommenden Wochenende, also dem 15. und 16. Oktober, findet auf dem Klosterstadt-Gelände wieder das Themenwochenende „Jagd“ statt. Zahlreiche zusätzliche Angebote zum Thema bereichern wieder das Campus-Galli-Gelände und beleuchten verschiedene Aspekte der Jagd im Mittelalter. Die Alamannengruppe ASK wird am Themenwochenende vor Ort lagern und u.a. das Knüpfen von Netzen…

Weiterlesen

Altarplatte

Von | Baufortschritt, News, Steinmetz | Kommentare

Bereits am Mittwoch konnte in der Holzkirche die Altarplatte gesetzt werden, zahlreiche Besucher verfolgten gespannt die Arbeit. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zur Fertigstellung der Kirche geschafft. Die Altarplatte aus Sandstein wird auf ein Gewicht von ca. 450 Kilogramm geschätzt. Die Schwierigkeit bestand nicht nur im eigentlichen Transport…

Weiterlesen

Altar gesetzt

Von | Baufortschritt, News, Steinmetz | Keine Kommentare

In den letzten Tagen konnte Jens, unser Steinmetz, den Altar in der Holzkirche setzen. So lange noch nicht alle Wände geschlossen sind, ist das Licht in der Kirche dafür ideal. Der einfache Blockaltar orientiert sich an Vorbildern aus Müstair-St.Johann und Reichenau-Niederzell. Der Stipes (Unterbau des Altars) ist aus Kalksteinquadern, die Jens und…

Weiterlesen