Rückblick Sommerfest

By 10/08/2015News

Trotz großer Hitze kamen auch in diesem Jahr viele Gäste zu unserem Sommerfest. Der Schatten im Wald und ein klein wenig Wind machten die Temperaturen erträglich. Bis zum Abend besuchten an diesem Tag 2667 Besucher unsere Klosterbaustelle. Die Besucherzahl war trotz des “Schwimmbad-Wetters” damit sogar höher als im letzten Jahr mit ca. 2500 Besuchern. Es zeigt uns, dass wir mit unserem Bauprojekt auf dem richtigen Weg sind, das Interesse der Gäste ist ungebrochen. Auch 2016 wird es wieder ein Sommerfest geben.

Unsere Gästeführer erklärten den Besuchern das Projekt und die Hintergründe.

Unsere Gästeführer erklärten den Besuchern das Projekt und die Hintergründe.

Viele Gäste nutzten die Möglichkeit, auch in eigener mittelalterlicher Gewandung über das Gelände gehen zu dürfen – an normalen Öffnungstagen ist dies nicht möglich.
Im Eingangsbereich waren Verkaufsstände u.a. mit handgemachten Sattlerwaren, Seifen, regionalen Lebensmitteln, Stein- und Keramikwaren angeboten. Die Spielleute der Gruppe “Schnarrensack” sorgten für Unterhaltung, Kinder durften auch selbst einmal das Feuerspucken ausprobieren. Der Freundeskreis des Campus Galli schenkte im Eingangsbereich Getränke aus und unterstützte uns auch an vielen anderen Stellen wieder tatkräftig.

Kostenlose Führungen gab es im Stundentakt, und zahlreiche Besucher nutzen gerne das Angebot um mehr über das Bauprojekt zu erfahren. Auch an den Werkstätten waren unsere Mitarbeiter gefordert, den Gästen ihre Fragen zu beantworten. Es unterstützten uns dabei auch wieder die Mitarbeiter des Werkstättle e.V. und zahlreiche ehrenamtliche Helfer. Die Küche am Marktplatz hatte alle Hände voll zu tun und arbeitete ohne Pause durch. Alles in allem ein grandioser Erfolg!

Der Spedition Fecht und dem GHV Meßkirch danken wir für die Spenden.

Hier noch ein paar Impressionen:

Die Ruhe vor dem Besucheransturm

Die Ruhe vor dem Besucheransturm

Abbundplatz

Abbundplatz.

Spinnerinnen an den Gallushütten.

Spinnerinnen an den Gallushütten.

Die Hexe Raja begeisterte die Kinder.

Die Hexe Raja begeisterte die Kinder.

Der Schmied ist grundsätzlich ein Besuchermagnet!

Der Schmied ist grundsätzlich ein Besuchermagnet!

In der Küche war kaum Zeit zum Verschnaufen.

In der Küche war kaum Zeit zum Verschnaufen.

...und wieder ein Flammkuchen fertig!

…und wieder ein Flammkuchen fertig!

Marktplatz.

Marktplatz.

Auf dem Scheunen-Bauplatz war viel für Kinder geboten.

Auf dem Scheunen-Bauplatz war viel für Kinder geboten.


Leave a Reply