Aktuell ist im Beuroner Kunstverlag der Tagungsband zur Tagung “Benedikt von Nursia und Benedikt von Aniane: Karl der Große und die Schaffung des Karolingischen Mönchtums” erschienen, herausgegeben von Jakobus Kaffanke OSB, Mitglied unseres Wissenschaftlichen Beirats.

Darin findet sich ein hervorragender Beitrag zum St.Galler Klosterplan und der Aachener Klosterreform, verfasst von Dr. Ernst Tremp, ehemaliger Stiftsbibliothekar von St.Gallen. Er stellt uns seinen Beitrag zur Online-Verbreitung zur Verfügung, Sie können das PDF mit dem Klick auf folgenden Link downloaden:

Klosterplan und Aachener Klosterreform_2016

Als weitere Beiträge finden sich in dem Tagungsband:

  • I. “Provocatively”? Zu den Motivationen und historischen Kontexten für die Mönchwerdung Witiza-Benedikts von Aniane. Dr. Walter Kettemann
  • II. Das Verbrüderungsbuch der Abtei Reichenau als Zeugnis der Kloster- und Reichsgeschichte. Prof. Dr. Dieter Geuenich
  • III. Karolingische Klosteranlagen im archäologischen Befund, oder: Die Suche nach einer geeigneten Form. Prof. Dr. Georges Descoeudres.
  • IV. Der St.Galler Klosterplan und die Aachener Klosterreform. Prof. Dr. Ernst Tremp.
  • V. Was heisst eigentlich “Reform”? Regula Benedicti 73, Benedikt von Aniane und Johannes Cassian. Dr. Gabriele Ziegler.

Zu beziehen ist der Tagungsband für 14,90€ über den Beuroner Kunstverlag.

 

Leave a Reply