Fenster aus Pergament

Beim Sichten und Sortieren der Fotos von letzter Saison kamen auch einige schöne Aufnahmen vom Herstellen der Pergament-Fenster zum Vorschein:
Die Rahmen aus Eichenholz hat unser Drechsler und Museumspädagoge Hans angefertigt, und er leitete dann auch die anderen Mitarbeiter darin an, diese Rahmen mit Pergament zu bespannen. Pergament wird aus der ungegerbten Haut von Tieren hergestellt. Die Haare werden durch Beizen in einer Lauge entfernt, und die Haut dann auf eine einheitliche Dicke geschabt oder geschliffen. Nachdem das Pergament aufgezogen ist, wird es geölt/gefettet, wodurch es nicht nur wetterbeständiger sondern auch transparenter wird.

Die Grundzüge der Pergamentherstellung haben wir bereits mehrfach auf dem Gelände gezeigt, das Pergament für die Fenster wurde aber zugekauft.

Hier ein paar Bilder dazu:

Leave a Reply