Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Karolingische Großklöster und ihr Bezug zum St.Galler Klosterplan

By 21/02/2017

27 März um 18:30 - 19:30

3€

Im 8. Jahrhundert entstanden in vielen Regionen des fränkischen Reichs große, bedeutende Klostergemeinschaften – wie in Lorsch, in Weißenburg, auf der Reichenau oder in St. Gallen. Ihre kulturelle Bedeutung ist heute eher in historischen Quellen, Bibliotheksbeständen und Buchmalereiproduktion zu fassen. Der Vortrag wird die architektonische Gestaltung dieser großen Anlagen in den Blick nehmen, die stark differenzierte Mönchsgemeinschaften aufnahmen und mit „Nebenklöstern“ oft weit in die Region ausstrahlten. Vor diesem Hintergrund wird die Konzeption und Aussageabsicht des „St. Galler Klosterplans“ neu diskutiert.

Der Referent: Prof. Matthias Untermann ist einer der führenden Experten für die Architektur der Karolingerzeit. Als Archäologe und Kunsthistoriker vereint er zwei komplementäre Disziplinen in einer Person. Er forscht und lehrt an der Universität Heidelberg, wo er die Professur für Mittelalterliche Kunstgeschichte innehat.

Beitragsbild: © Hilarmont (Kempten)

Details

Datum:
27 März
Zeit:
18:30 - 19:30
Eintritt:
3€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Festsaal Schloss Meßkirch
Kirchstraße 7
88605, MesskirchDeutschland
+ Google Karte

Leave a Reply