Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Komme, was Wolle: Schafschur und Wollverarbeitung

By 25/03/2022

21 Mai - 22 Mai

Textilien und Kleidung sind eine Selbstverständlichkeit in unserem Alltag. Doch wie oft machen wir uns Gedanken über die Herkunft der Rohstoffe und deren Verarbeitung?

Nachdem die Eisheiligen vorüber sind, ist die Zeit für die diesjährige Schafschur gekommen!

Über beide Tage verteilt werden an diesem Wochenende unsere Schafe mit der traditionellen Schere von Hand geschoren – das erfordert viel Geduld und Erfahrung. Unsere Tierpfleger beantworten dabei auch gerne Fragen rund um die Schafhaltung, das Hüten und die Nutzung unterschiedlicher Schafrassen. Die frisch geschorene Wolle wird dann zur Textilwerkstatt gebracht, wo viel Wissenswertes zur allgemeinen Weiterverarbeitung zu erfahren ist.

Gisela Stier, Webermeisterin aus Renquishausen, ist mit ihrer Werkstatt für Textildarstellung aus verschiedenen Epochen vor Ort. Sie bietet an beiden Tagen naturgefärbte Wolle und Gewebtes nach historischem Vorbild an. Besucher, die ihr Geschick am Webstuhl unter Beweis stellen möchten, haben die Chance dazu am Stand von Tuchhändler Michael Widmann (von der Tuchweberey) aus Horb, der historische Webstühle vorführt. Er bietet außerdem in kleinen Chargen produzierte Wollstoffe sowie Leinen zum Kauf an.

Bitte beachten Sie: Die Schafschur ist witterungsabhängig und findet ggf. zu einem anderen
Zeitpunkt vor oder nach dem Veranstaltungswochenende statt. Gisela Stier, Michael Widmann und
die Kollegen an der Weberei sind in jedem Fall vor Ort.
Weitere Hinweise finden Sie zeitnah vor der Veranstaltung hier.

Details

Beginn:
21 Mai
Ende:
22 Mai
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Galli
Hackenberg 92
88605, Meßkirch Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Campus Galli

Leave a Reply