Die Scheune des Klosterplans

Wenn alles gut läuft, kann in diesem Jahr mit dem Bau der Scheune begonnen werden!

Die Planungen greifen einerseits die Darstellung der Scheune im Klosterplan auf, orientieren sich in der Ausführungen aber sowohl an überlieferten Baubefunden des Mittelalters (z.B. das Haus von Höfstetten, siehe Beitragsbild), sowie an regionalen Traditionen.

Die Details der Planungen sind nun in einem Beitrag in der aktuellen CHRONIK zu lesen, die vom Freundeskreis herausgegeben und beim Gmeiner-Verlag veröffentlicht werden. Die Chronik ist im Buchhandel erhältlich, auch kann sie während der Saison in unserem Museumsshop gekauft werden. Mitglieder des Freundeskreises bekommen die Chronik kostenlos jährlich zugeschickt! Und das bei nur 36€ jährlichem Mitgliedsbeitrag. Ein Antrag auf Mitgliedschaft kann jederzeit gestellt werden.

Der Gmeinerverlag gestattete uns, den Beitrag zur Scheune auch in unserer Infothek zu veröffentlichen: die Scheune des Klosterplans.

 

»Karolingische Klosterstadt Meßkirch – Chronik 2017. Dokumentation einer Zeitreise auf dem Campus Galli«
Freundeskreis Karolingische Klosterstadt Meßkirch – Campus Galli e.V.
96 Seiten, Broschur, 21 x 21 cm, 9,90 €
ISBN 978-3-8392-2081-8
Gmeiner-Verlag

Leave a Reply