Wer ordentlich anpacken kann, ist hier genau richtig

Keine Lust auf langweiligen Strandurlaub? Lieber mal was ganz Neues erleben und teilhaben am Bau einer Klosterstadt? Dann melde dich bei uns! Wir freuen uns auf jeden, der mithelfen will.

Auf dem Campus Galli kannst du nachempfinden, wie das frühe Mittelalter gewesen sein könnte

Verzichte tagsüber einfach mal aufs Handy, Plastikflaschen und anderen Zivilisationskram. Trinke dein Wasser aus dem Tonkrug, schätze die Uhrzeit nach dem Sonnenstand ein und erfahre durch den Gong der Tabula, wann Mittagspause ist.

Bei uns kannst du alte Handwerkstechniken ausprobieren und herausfinden, wie viel langwieriger und beschwerlicher es ist, mit einem riesigen Handbohrer ein Loch in einen Balken zu bohren als mit einer Maschine.

Alle sind willkommen

Ob Geschichtsinteressierte, Studenten auf der Suche nach einem besonderen Praktikum, Handwerker, die zu den Wurzeln ihres Handwerks zurückkehren und ohne Termindruck arbeiten möchten oder einfach Leute, die aus der Hektik des 21. Jahrhunderts entfliehen und an der frischen Luft arbeiten wollen. Alle werden gebraucht.

Bevor du dich anmeldest, lies dir bitte unser Infoblatt für ehrenamtliche Mitarbeit durch!

Die Auswahl der Tätigkeiten ist groß

Ob Holz bearbeiten, Schmieden oder Steine behauen, Körbe flechten oder Seile machen, ob Weben und Fäden spinnen oder Mithilfe auf dem Acker, du hast die Wahl. Jeder Holznagel, den du schnitzt, wird später auch beim Bau verwendet.

Was für ein Erlebnis! Es hat mich rundum glücklich gemacht, hier mitzuarbeiten und mir einen neuen Blickwinkel auf das Leben in vergangenen Zeiten gegeben. Die große Dankbarkeit der Mitarbeiter für die Hilfe der Freiwilligen hat mich echt beeindruckt. Ich werde nun jedes Jahr kommen!

Katharina Hesse

Ich finde dieses Langzeitprojekt spannend und großartig, und nachdem ich selbst eine Woche mitgearbeitet habe , möchte ich es allen wärmstens weiterempfehlen!

Mona Hafner

I thoroughly enjoyed my week as a volunteer helping the talented and friendly craftspeople who are bringing the Plan of St. Gall to reality.

Richard Trewin

Wer kann mitmachen?

Alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren. Bei Minderjährigen ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern notwendig. Ihr solltet körperlich fit und gut zu Fuß sein.

Kostet das etwas?

Nein, wir freuen uns sehr über eure Mithilfe! Nur um die Anreise und den täglichen Transport zum Campus müsst ihr euch selbst kümmern.

Gibt es in der Nähe vergünstigte Unterkünfte für Mitarbeiter?

Ein PDF mit Pensionen und Unterkünfte in der Nähe findet ihr hier.

Was für Kleidung sollte ich mitbringen? Was wird mir gestellt?

Ihr bekommt von uns leihweise einfache Leinenbekleidung, die nach historischen Vorbildern genäht wurde. Bei kühlem Wetter gibt es noch einen Umhang aus Wolle dazu.

Die Unterbekleidung müsst ihr selbst mitbringen, wählt dazu in jedem Fall dezente Farben wie beige oder ein helles braun. Es sieht immer sehr unschön aus, wenn jemand ein rotes Longsleeve darunterträgt, oder gar ein Kapuzenshirt, wo dann noch die Hälfte herausschaut.

Auch Schuhwerk bringt euch bitte selbst mit! Wer im Baustellenbereich arbeitet, braucht Sicherheitsschuhe, für alle anderen Arbeitsbereiche sind auch andere, möglichst braune, Lederschuhe in Ordnung. Historisch korrekt wären Wendeschuhe, wenn ihr solche besitzt ist das natürlich ideal!

Wie lange vorher muss ich mich anmelden? Wie lange kann ich bleiben?

Je früher, desto besser! Wir können täglich nur eine begrenzte Anzahl von Helfern einsetzen, da unsere Mitarbeiter euch einlernen und anleiten müssen, und auch die Verantwortung tragen, dass euch nichts passiert. Sind die Mitarbeiter bereits an einem Termin ausgelastet, können wir keine weiteren Helfer aufnehmen. Je länger ihr bleibt, desto eigenständiger könnt ihr arbeiten. Die Dauer deines Aufenthaltes muss deshalb mindestens 6 Tage betragen. Man braucht auch einige Zeit, bis man so richtig im Mittelalter angekommen ist, wir freuen uns deshalb besonders wenn ihr länger bleibt! Werdet Teil von Campus Galli!

An Dienstagen und Samstagen kannst du jeweils deine Zeit bei uns beginnen.

Für alle weiteren Fragen steht dir Frau Hinz zur Seite: hinz@campus-galli.de

Silke Hinz

Silke Hinz

Wir suchen auch Mitarbeiter in Festanstellung! Stellenangebote